Auf der Detroit Motor Show 2013 stand der neue ATS als Limousine, diesmal fährt das Coupé vor. Unter der Haube steckt der aus der Limousine bekannte Zweiliter-Turbobenziner, der nun aber 400 statt 353 Newtonmeter Drehmoment liefert. Die Leistung bleibt mit 276 PS praktisch gleich. Käufer haben die Wahl zwischen Allrad- und Hinterradantrieb. Zum Technikangebot gehören ein Head-up-Display und ein Notbremssystem. Das Coupé ist der erste Cadillac mit dem neuen Markenlogo. Marktstart ist im Sommer 2014.