Das Jaguar-SUV ist in Frankfurt erstmals zu sehen, auch wenn seriennahe Bilder bereits vorher veröffentlicht wurden. Zu den Besonderheiten des F-Pace zählen die Aluminium-Architektur und ein Allradantrieb, der sich der Fahrbahnoberfläche anpasst. Technisch bedient sich der Wagen beim XE – das bedeutet Diesel mit 163 und 180 PS sowie Benziner von 200 bis 340 PS. Kaufen kann man das SUV erst irgendwann im Lauf des Jahres 2016.