Nicht nur Premiumhersteller haben Claims. Der Spruch von Opel verweist auf die Mitarbeiter, die für die Autos der Marke leben. Die in Deutschland arbeiten. Die eine Menge durchgemacht haben in der Krise von General Motors. Eingeführt wurde dieses Bekenntnis 2009, als es Spitz auf Knopf stand für die Zukunft der deutschen GM-Tochter. So drückt der Spruch ein wenig auf die Tränendrüse, heischt nach Mitleid für die Mitarbeiter, wirkt mehr wie ein Hilferuf der Belegschaft als wie ein stolzer Claim.