Der DBX ordnet sich wie viele neuere SUVs irgendwo zwischen Softroader und Coupé ein. Die Studie ist allerdings noch weit entfernt von der Seriereife, sie soll eher ein Denkanstoß für die Marke und ihre Kunden sein – offenbar will man wissen, wie die Öffentlichkeit ein solches Projekt goutiert.