Nicht nur in England war der mordslaute Tourenwagenumbau des Rover SD1 Vitesse in den 1980er-Jahren erfolgreich. 1986 holte sich Kurt Thiim mit einem ähnlichen Wagen den DTM-Titel.