Wem weder der normale V8-Mustang, noch der schärfere GT350 reichen, für den bleibt nur der Griff zum limitierten GT350R. Hier hat Ford nicht nur den Pony-Car-Motor in ein brüllendes Wildpferd verwandelt, sondern auch den Innenraum voll auf Motorsport getrimmt. Weil Rennautos für die Straße nie alt werden.