Auch bei der Tieferlegung ist erstmal das Vorurteil zu beseitigen, dass es um den Luftwiderstand oder den Fahrzeugschwerpunkt geht. Vor allem geht es darum, aufzufallen. Boah, das ist knapp, wird so mancher bewundernd sagen, der sieht, wie hier die Reifen eingepasst sind.