VW hat schon selbst einige Konzepte vorgelegt, um den legendären "Bulli" der 1950er-Jahre wiederaufleben zu lassen. Letztes Beispiel war der im Januar 2016 gezeigte BUDD-e. Jetzt liefert David Obendorfer eine Steilvorlage in Gestalt des T1 Revival. Das Konzept folgt der klassischen T1-Form, wirkt aber an der Front weniger streng, weil das "Lätzchen" nicht ganz nach unten zuläuft.