Hinter dem Kürzel ESU verbirgt sich die "Emergency Service Unit". Sie deckt einen Bereich von Rettungsdiensten, Bombenentschärfungen bis hin zu Geiselnahmen ab. Auf diesem Mack-Mannschaftswagen ging es ab 1930 zum Einsatz.