Ob nun Minderwertigkeitskomplexe der Grund sind oder etwas anderes: In China müssen alle Autos länger sein als sonst. So lässt Audi den neuen A4 L von der Leine. Er ist neun Zentimeter länger als die normale Version und misst damit 4,81 Meter. Xenonlicht ist Serie, Matrix-LED-Scheinwerfer gibt es optional, genauso wie die diversen Assistenzsysteme. Nach Deutschland kommt der A4 L nicht.