Mit 5,34 Meter ist die Studie Cadillac Escala noch einmal etwa 15 Zentimeter länger als der riesige CT6. Ungewöhnlich für eine Oberklasselimousine ist das Fließheck mit der großen Heckklappe. Zu den neuen Designelementen, die in die Serie einfließen sollen, gehören horizontale Scheinwerfer. Das überrascht, weil Cadillac seit fast 70 Jahren auf vertikale Leuchten setzt.