Ja, Sie sehen richtig. Dieser Marken-Pokal-Renner von Ferrari hat eine Straßenzulassung. Ob es sich dabei nur um einen Scherz oder eine wirkliche Zulassung handelt, ist uns nicht bekannt. Der 4,3-Liter-V8 liefert 483 PS und 465 Newtonmeter. Geschaltet wird über ein sequenzielles Sechsgang-Getriebe, das aus der Straßenversion stammt. Der F430 Challenge war das Fahrzeug, das von 2007 bis 2010 in der Ferrari Challenge zum Einsatz kam.