Nicht in Europa erhältlich ist mit 135 Jury-Stimmen und damit Platz 2 in der Kategorie ,Utility Vehicle" der Mazda CX-9. Seit Juli 2016 ist das 5,07 Meter lange SUV in Nordamerika erhältlich. Optional mit an Bord ist ein Allradantrieb, der von einem 2,5-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 250 PS und 420 Newtonmeter Drehmoment mit Power versorgt wird. Eine Dieselversion soll 2017 in dem Siebensitzer an den Start gehen. Ob es dann auch mit dem europäischen Markt was wird? Wir dürfen weiter gespannt sein.