Wenn ein Auto die Bezeichnung ,Fahrmaschine" verdient hat, dann der Lotus Seven. 1957 kam das seifenkistenähnliche Gefährt auf den Markt. In England wurde er gerne als Bausatz erworben. 1973 verkaufte Lotus die Rechte an Caterham, wo der Seven bis heute gebaut wird. Zum Jubiläum gibt es ein Sondermodell (Bild).