Im Jahr 1899 war die Firma Opel bereits eine große Nummer, was Fahrräder und Nähmaschinen anging. Nach dem Tod von Firmengründer Adam Opel, der das Automobil ablehnte, wandten sich seine Söhne den Benzinkutschen zu. Man übernahm die ,Anhaltinische Motorwagenfabrik" von Friedrich Lutzmann in Dessau und dessen Know-how. Der Opel-Patentmotorwagen ,System Lutzmann" wurde in Rüsselsheim gebaut.