Diese Klasse ist ein wahres Fan-Spektakel. Das besondere Format der Rallycross-Rennen garantiert kurze intensive Läufe ohne große Pausen dazwischen. Ähnlich wie beim Fußball gibt es Vorrunden, Halbfinal- und Final-Läufe. Die Strecken sind sowohl asphaltiert als auch geschottert und bieten dank einigen Sprüngen und engen Kehren jede Menge Action. Dazu kommt, dass kleine Rempeleien nicht nur geduldet, sondern aktiv nötig sind, um im Feld nach vorne zu fahren.