Ebenfalls sehr konsequent in Richtung Motorsport wurde der KTM X-Bow entwickelt. In einigen Ländern ist er nur für den Einsatz auf Rennstrecken vorgesehen. Eine komplett geschlossene Variante tritt im GT4-Bereich an.