Citroën enthüllt auf der Auto Shanghai (19. bis 29. April 2017) den C5 Aircross. Das neue SUV übernimmt viel vom Design des C3. Wie lang der Neuling ist, wird noch nicht verraten. Doch basiert er auf der Plattform EMP2, auf der auch der 4,45 Meter lange Peugeot 3008 und der 4,48 Meter lange Opel Grandland X stehen. In China startet der C5 Aircross schon im Oktober 2017, während wir erst ab Ende 2018 in den Genuss des Neulings kommen werden.