Unter GM-Regie durfte Opel in China keine Autos verkaufen. Diese Rolle übernahm die Marke Buick mit umetikettierten Opel-Modellen. Kein Wunder also, dass in Shanghai der neue Buick Regal steht, bei dem es sich um den Opel Insignia handelt.