Wer nicht gemerkt hat, dass der BMW Z4 seit Ende 2016 nicht mehr angeboten wird, ist vielleicht verblüfft, wir sind es nicht. Der Roadster ist mit einem Minus von fast 100 Prozent der stärkste Verlierer der Klasse. Friede seiner metallischen Asche.