Stärkster Verlierer ist der Land Rover Discovery mit einem Minus von fast 69 Prozent. Nur 131 Stück wurden im ersten Quartal neu zugelassen. Grund ist offenbar der Generationswechsel, das neue (deutlich größere) Modell wird gerade eingeführt.