In der oberen Mittelklasse spielt das Thema Diesel (und damit auch der VW-Dieselskandal) eine gewichtige Rolle. Hier war bisher Audi mit dem A6 und seinen Derivaten die Nummer eins. Nun wird der Wagen von der Mercedes E-Klasse entthront. Von ihr wurden im ersten Quartal 11.187 Stück neu zugelassen, vom A6 etwa 1.000 Stück weniger.