Die A-Klasse in den Petronas-Farben und dem Heckspoiler sollte vor allem Rennsportfans ansprechen – und an das erfolgreiche Formel-1-Team erinnern. Ein Auto für Motorsportenthusiasten? Warum konnte dann jede A-Klasse in dieser Edition bestellt werden (ja, auch eine mit kleinem Dieselmotor) nur der A 45 war so nicht lieferbar? Ein wirklich wunderliches Konzept, oder?