Im Jahr 1950 wurde eine gründlich überarbeitete Version der Taxis der Volvo 800er-Serie vorgestellt. Auf den ersten Blick erkennen konnte man die neue Generation an einer gefälligeren Frontgestaltung im Stil des populären PV444. Die Modelle PV831 (mit Trennscheibe zwischen Fahrer- und Fahrgastraum) und PV832 (ohne Trennscheibe) wurden wegen ihrer Geräumigkeit und großen Kopffreiheit als Taxis sehr geschätzt. Eine Repräsentationslimousine der 800er-Serie erschien 1953 mit dem Namenszusatz ,Disponent". Mit ihm sollten Firmen ihre wichtigsten Geschäftskunden chauffieren lassen.