Auf den ersten Blick würde sich vermutlich jeder genau so einen Lieferwagen vorstellen: Der Mercedes Vito 119 CDI Mixto kombiniert eine hintere Rückbank samt Fenster mit einem komplett "verblechten" Laderaum. Doch selbst solch einen profanen Lastesel kann man tunen, wie Hartmann unter Beweis stellt. Kennzeichen sind ein Anbauteilesatz samt Frontspoilerlippe, Seitenschwellern, einer Heckschürze und einem Dach-Heckspoiler. Hinzu gesellen sich 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 245er-Bereifung. Ein hauseigener Sportfedernsatz legt den Vito um 30 Millimeter tiefer.