Damit wären wir auch schon beim Mercedes C 111, der berühmtesten Studie, die je den Stern trug. 1969 erstmals mit Dreischeiben-Wankelmotor gezeigt, wurde eine optisch verfeinerte Version mit Vierscheiben-Motor im Jahr 1970 nachgereicht. Die Legende besagt, dass nicht wenige Blankoschecks bei Mercedes eintrudelten, zumal der C 111 schon recht seriennah war. Doch alle Träume platzten, in den späten 1970ern diente der C 111 zur Turbodiesel-Entwicklung. Welch eine Ironie!