Focus-RS-Entwicklungschef Tyrone Johnson sagte es bereits bei der Fahrvorstellung: Bei diesem Auto geht es um Fahrspaß, nicht um Rundenzeiten. So dürfte der berühmte Driftmode auch deutlich häufiger zum Einsatz kommen als der ebenfalls verfügbare Trackmodus. Die offizielle Nordschleifenzeit ist dennoch alles andere als schlecht ...