Mit einer Zeit von 8:07,97 Minuten (gefahren von Renault-Entwicklungsfahrer Laurent Hurgon) schlug er seinen extremeren Vorgänger um mehr als acht Sekunden. Der R.S. Trophy hatte 265 PS, 360 Newtonmeter, wog knapp 1.400 Kilo und war auf gerade mal 500 Exemplare limitiert. Der Preis damals: ab 32.990 Euro.