Zu dieser Zeit war er ein echter Sportwagen-Killer. Sein mächtiger 2,5-Liter-Fünfzylinder charismatisch und klangstark. Seine Nordschleifenzeit von 8:26 Minuten klang damals ziemlich schnell. Heute würden ihm diverse SUVs um die Ohren fahren. Nichtsdestotrotz einer der ganz großen Kompaktsportler.