Hätte man mehr aktuelle Kompaktsportler offiziell auf dem Nürburgring gemessen, wäre dieser Astra vermutlich nicht mal annähernd in den Top 10 gelandet. Für das Jahr 2005 und ,nur" 240 PS waren die 8:35 Minuten, die DTM-Held Manuel Reuter mit dem zweiten OPC in den Teer haute, aber aller Ehren wert. Immerhin war er damit eine Sekunde schneller als der allradgetriebene VW Golf R32.