Leasing-Angebot in Kooperation mit Sparneuwagen.de: Audi Q3 Sportback 45 TFSI e 180kW S tronic für Privatkunden

Wenn Sie auf die Zweckmäßigkeit und das Platzangebot des Audi Q3 stehen, Sie aber ein cooleres Design wünschen, dann ist der Audi Q3 Sportback 45 TFSI e 180kW S tronic genau das Richtige für Sie! 

Bierschneider verleast das schicke coupéartige SUV für nur 299 Euro im Monat brutto. Es handelt sich um eine Bestellaktion, bei der Sie das Fahrzeug euren Wünschen entsprechend frei zusammenstellen könnt.

Serienmäßig gibt es bereits eine Komfortklimaautomatik, eine Spurverlassenswarnung, eine Spurwechselwarnung, eine Bluetooth-Schnittstelle und vieles mehr.

Übrigens: im Test des Audi Q3 Sportback 45 TFSI e (2021) vergibt Motor1-Redakteur Stefan Leichsenring 7/10 Punkten. 

Sonderleistungen

Der Audi Q3 Sportback ist für die BAFA-Umweltprämie von 4.500 Euro brutto qualifiziert, für die ihr in Vorleistung treten müsst. Berechnet man diese Sonderzahlung auf die Laufzeit ein, so kommt man auf eine normalisierte Leasingrate von 424 Euro im Monat brutto. Nach erfolgreicher Beantragung beim BAFA gibt es das Geld vom Staat zurückerstattet.

In den Gesamtkosten in Höhe von 15.874 Euro brutto sind die Kosten für die Werksauslieferung bereits enthalten.

Plug-In-Antrieb und mehr

Die expressiven Stoßfänger und die coupéartige Dachlinie vermitteln eine sportliche Ausstrahlung. Gepaart mit der Elektrifizierung durch den Plug-In-Anrieb ist das SUV das perfekte Fahrzeug für all jene, die umweltfreundlich, sportlich und elegant unterwegs sein möchten.

Unter der Motorhaube schlummert ein Vierzylinder-Ottomotor in Reihenbauart mit Benzindirekteinspritzung und Turbolader und eine permanenterregte Synchronmaschine, die gemeinsam 245 PS leisten können. Die Kraft wird über die 6-Gang-S tronic übertragen, während der Q3 Sportback über die Vorderräder angetrieben wird.

7,3 Sekunden reichen dem SUV aus, um die 100 km/h-Marke zu knacken. Es schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. Das Fahrzeug fährt circa 45 bis 50 Kilometer rein elektrisch und lokal emissionsfrei.

Die Laufzeit beträgt 36 Monate bei einer Fahrleistung von 10.000 Kilometern im Jahr.

Beim Platzhirsch gibt es den Audi Q3 Sportback 45 TFSI e 180kW S tronic für 453,54 Euro im Monat brutto.

Das Angebot inklusive Link zum Deal im Überblick: 

 

Die Vorteile von Leasing sind eine feste monatliche Leasingrate inklusive Zinsen und Gebühren über einen Zeitraum von beispielsweise 12 Monaten oder drei Jahren. Außerdem ist das Auto ein nach eigenen Vorstellungen und Budget ausgestatteter, brandaktueller Neuwagen. Es gibt aber auch Jahreswagen-Leasing und Gebrauchtwagen-Leasing.

Welche Kosten entstehen beim Leasing? In der Regel ist ein Privatleasing-Angebot günstiger als ein Autokredit oder Automiete. Normalerweise wird ein anfängliche Sonderzahlung fällig, es gibt auch Leasing-Angebote ohne diese Anzahlung. Motor1.com-Redakteur Daniel Hohmeyer hat sich bereits mit einem Beispiel für besonders günstiges Leasing auseinandergesetzt: dem "Mercedes VIP-Leasing".

Auf was muss man beim Leasing achten? Nach Ablauf des Leasing-Vertrags gibt man das Auto dem Händler zurück und kann sich ein brandneuen Wagen sichern. Beachten muss man, dass man die vertraglich vereinbarte Laufleistung nicht überschreitet, da man sonst für Mehrkilometer nachzahlen muss. Als Zusatzleistungen bieten manche Anbieter sogar an, die Steuern und Versicherung zu übernehmen ("All-Inklusive-Leasing"). Auch die Übernahme von Kosten für Inspektion und Reparaturen ist in manchen Pakten enthalten.