Nur 100 Exemplare werden gebaut

Aston Martin und Brough Superior präsentieren auf der Motorradmesse EICMA 2019 ihr allererstes gemeinsames Projekt, die AMB 001. Nach Ansicht beider Hersteller ist dies erst der Anfang ihrer Partnerschaft, und wir sollten in Zukunft mehr von dieser Zusammenarbeit erwarten. Aber lassen Sie uns vorerst einen Blick auf dieses streng limitierte Track-Bike werfen.

Die AMB 001 ist als Sammlerstück nur für die Nutzung auf der Rennstrecke gedacht und es werden nur 100 Stück hergestellt. Bei den verwendeten Materialien setzen beide Firmen auf reichlich Kohlefaser, Titan und Aluminium. Aston-Martin-Rennfarben schmücken das fertige Design: Stirling Green, Lime Essence und mattschwarze Räder, Gabeln und Bremsen. Jeder Sattel ist elegant von Hand in Oxford Tan Leder genäht.

Die Leistung kommt von einem 180 PS starken turboaufgeladenen V2-Motor, aber zum jetzigen Zeitpunkt wurde noch kein Drehmoment angegeben. Das Trockengewicht des Motorrads beträgt 180 Kilogramm. Jedes Exemplar wird in der Fabrik von Brough Superior in Toulouse, Frankreich, von Hand montiert.

Leider wurde kein Datenblatt über Details zu den einzelnen Komponenten für dieses spezielle Bike  zur Verfügung gestellt. Eine kurze Betrachtung der Fotos zeigt uns jedoch zumindest ein paar interessante Dinge.

So ähnelt die vordere Aufhängung einem BMW-Duolever-Setup. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, dass es das ist, was es ist, aber es wäre äußerst interessant, wenn es das ist, was da drin ist, da dieses Design vom britischen Erfinder Norman Hossak patentiert wurde. Außerdem scheint es keine ABS-Sensoren zu geben - aber angesichts der reinen Rennstreckenauslegung wurde das vielleicht für unnötig gehalten.

Ziemlich heftig ist der Preis für eine AMB 001, nämlich 108.000 Euro. Die ersten Auslieferungen sind derzeit für das vierte Quartal 2020 geplant. Wird jemand eine dieser Maschinen tatsächlich mit auf die Strecke nehmen, um sie auf Herz und Nieren zu prüfen? Nur die Zeit wird es zeigen.

 

Bildergalerie: Aston Martin Brough Superior AMB 001