Das musste ja kommen ...

Mit der (dem?) neuen Supra hat Toyota wenig überraschend einen neuen Tuner-Liebling erschaffen. Der Bruder des BMW Z4 ist erst seit wenigen Monaten auf dem Markt, aber die Optimierer-Branche läuft schon jetzt richtig heiß. Den bisherigen Höhepunkt in Sachen Optik-Tuning liefert nun das legendäre Team von Rocket Bunny, in der Szene bekannt durch seine brachialen Breitbauten. Falls Sie also vorhaben, maximale Aufmerksamkeit zu erregen - hier kommt Ihr neues Aerodynamik-Paket.

Obwohl die Supra schon ab Werk extrem kurvig unterwegs ist, bringt der neue Breitbau das "Schaut-mich-an"-Design auf ein komplett neues Level. Traditionell spaxt Rocket Bunny absolut monströse Kotflügel an die Serienkarosse. Dazu gibt es eine neue Frontspoilerlippe mit gewaltigem Spoilerschwert, neue Seitenschweller und einen extremen Aufsatz für den Kofferraumdeckel inklusive XXL-Flügel am Heck. Das sogenannte V1.5 A90 Supra Bodykit ist definitiv nichts für zurückhaltende Gemüter. 

In den USA ist das komplette Paket für 8.700 Dollar erhältlich, was derzeit circa 7.850 Euro entspricht. Exklusive Lackierung (oder Folierung), versteht sich. Im Video sehen Sie den Umbau der Herrschaften von Daily Driven Exotics, die die neuen Komponenten passend zum ganzen Auto in einem speziellen, derzeit an der Supra wohl einzigartigen Giftgrün foliert haben. Daily Driven Exotics hat den Umbau laut eigener Aussage an einem Tag bewerkstelligt, die neuen Karosserieteile wurden jedoch bereits im Vorfeld in Folie gehüllt. Bleibt die Frage, was wohl der deutsche Tüv dazu sagen würde?



Bildergalerie: Toyota Supra A90 mit Rocket Bunny Kit