Ein Wohnmobil für actionsüchtige Outdoor-Fans

Woran denken Sie beim Thema Wohnmobil? Entspanntes Umherreisen und geselliges Zusammensein auf dem Campingplatz? Das muss sich ändern, meint Sunlight und präsentiert den Cliff 4x4 Adventure Van.

Das auf dem Fiat Ducato basierende Fahrzeug ist laut dem Hersteller "nichts für träge Langweiler". Wer auf das Dach des Adventure Vans will, muss erst mal seine Sportlichkeit unter Beweis stellen. Klettergriffe am Heck sind der einzige Weg nach oben. Dafür erwartet einen auf dem rutschsicheren GFK-Dach mit Gangway eine komfortable Hängematte, die mit zwei Teleskopstangen sicher befestigt wird. Hinzu kommt eine Seilwinde auf dem Dach für Sportarten wie Surfen, Wasserski oder Wakeboard. Das 500 Meter lange Seil eignet sich für den Einsatz an Seen und Flüssen, wo es sich auf Knopfdruck aufrollt und den Sportler zurück ans Ufer zieht.

Mit seinen zwei Seitentüren soll sich der Adventure Van klar von anderen Sunlight-Modellen abheben. Am Heck gibt es ein eigenes Fach für einen MTB Hopper, eine tragbare Sprungrampe für Mountainbikes. Ein Bike-Montageständer an der Innenseite der Hecktür bietet allen Bastlern und Schraubern eine bequeme Möglichkeit, um zum Beispiel Ketten und Bremsbeläge zu wechseln. Ein Möbelschutz, an dem die Bikes im Innenraum des Fahrzeugs sicher befestigt werden können, und Taschen zur Aufbewahrung von Zubehör sind ebenfalls an Bord.

Die Teleskopstangen für die Hängematte auf dem Dach sind an der Wand im Innenraum gesichert und eignen sich als Ablage für Surfbrett oder Skier. Die längs angeordnete Couch wird ausgeklappt zu einem Bett mit 180 mal 145 Zentimetern Liegefläche. Zudem passen die beiden mobilen, aufblasbaren Bettmatratzen an Bord genau auf die Sideboards und verwandeln sich in zwei zusätzliche Schlafplätze. Die Duschwanne kann auch für eine Freiluftdusche mit nach draußen genommen werden. Dank Reißverschlüssen wird der Duschvorhang zu einem stabilen, spritzwassersicheren Korpus und dient zugleich als Sichtschutz für die Verbrenner-Toilette. Nach Gebrauch wird der Vorhang einfach auf eine Teleskopstange aufgewickelt.

Und der Stauraum? Von Dachschränken keine Spur: Die Abenteuerausrüstung findet ihren Platz in einem Netz an der Decke, an Haken und in Taschen. Darüber hinaus gibt es zwei mobile Kühltruhen, die auch von außen zugänglich sind, und welche die Camper zudem ebenso wie die Boombox einfach mit an den Strand nehmen können. Für Partys ohne Ende.

Bildergalerie: Sunlight CLIFF 4x4 Adventure Van