Kleines Outdoor-Glück auf Basis der Cross Cub

Manchmal möchte man irgendwo auf seinem Motorrad hinfahren, will aber Sachen mitnehmen, die groß oder unangenehm sind. Manchmal bedeutet das spezielle Gepäckkoffer oder -träger manchmal bedeutet es einen kompletten kundenspezifischen Umbau. Von einer Honda Cub. Ganz genau: Jenem meistgebauten Zweirad aller Zeiten mit über 100 Millionen Exemplaren. Die aktuelle Ausführung des Leichtkraftrads gibt es mit 50 oder 125 Kubikzentimeter Hubraum, hierzulande wird nur die Super Cub C125 zum Preis von 3.465 Euro angeboten.

Dieser einmalige Cub-Umbau hier ist die Idee eines Motorjournalisten, der auch engagierter Fischer und Abenteurer ist. Er entschied sich für die nur für den japanischen Markt erhältlichen Cross Cub mit 110 Kubikzentimeter Hubraum, ein Ableger der Super Cub, der etwas robuster ist (weniger Karosserieanbauten, rustikalere Reifen). Die Maschine erhält jedoch eine zusätzliche Offroad-Behandlung durch die Höherpositionierung des Auspuffs im Scrambler-Stil. Dadurch bleibt an der Unterseite Platz für zusätzliche Verstärkungen.

Vorne gibt es einen Gepäckträger mit Scheinwerferschutz, dazu Gepäckträger hinten und in der Mitte. Das mittlere Stück des Rahmens kann auch für zusätzliches Gepäck verwendet werden kann. Da es sich aber um den Durchstieg handelt, sollten hier nicht zu viele Dinge befestigt werden.

Cross Cub Headlight Rack

Während ein Teil des Cub-Umbaus völlig individuell ist, sind viele Teile davon auf dem japanischen Markt erhältlich, was dies zu einem Traum eines Do-it-Yourself-Freunde macht. Wer in Japan lebt, kann einfach Teile auf seine eigene Cross Cub schrauben und dieses Ding auch zum Angeln und Campen mitnehmen! Es ist so leicht, dass es wahrscheinlich ein echter Hit auf unbefestigten Straßen ist.

Cross Cub Side

Diese Maschine hier war auf der Japan Fishing Show im Januar zu sehen, wo sie die Aufmerksamkeit auf sich zog, weil sie gleichzeitig nützlich und bezaubernd war. Sie wird auf der Tokyo Motor Show vom 22. bis 24. März 2019 wieder zu sehen sein.

Quelle: Young Machine

Bildergalerie: Honda Cross Cub Off Road