Der zweifache Formel-1-Weltmeister besetzt eine Vorstandsposition bei der Games & E-Sports-Sparte des Motorsport Network

Sebring, USA - 18. März 2019 - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister und Vordenker des Motorsports, Fernando Alonso, wurde heute als Investor in die E-Sport-Plattform von Motorsport Network, Motorsport Games, bestätigt. Neben seiner Beteiligung wird Fernando in den Vorstand des Unternehmens eintreten, das das Premium-Portfolio von Motorsport Network im Bereich eSports bündelt.

Motorsport Games vereint die offizielle E-Sport-Serie der NASCAR-Teams, die eNASCAR Heat Pro League, das Joint Venture von Motorsport Network mit Le Mans in der Le Mans E-Sport-Serie und die kürzlich angekündigte Partnerschaft mit Codemasters.

Fernando Alonsos neue Position als Investor und Vorstandsmitglied von Motorsport Games spiegelt seine frühe Passion für E-Sport wider und er wird sein persönliches Interesse auf die zahlreichen Verhandlungen von Motorsport Network mit anderen globalen Motorsportserien ausdehnen, die sich um den Beitritt zur Motorsport-Games-Plattform bemühen.

'

Motorsport Games wird von John Schappert geleitet, der das Portfolio von Electronic Arts mit Studios und Franchises wie Madden NFL und Need for Speed als COO des Unternehmens leitete. Der Präsident des Unternehmens, Stephen Hood, bringt 20 Jahre Erfahrung im Bereich Games & E-Sport in die Division ein und war zuvor Creative Director von Codemasters' Formula 1™ Games.

"E-Sport ist keine Fantasie mehr, sondern eine Realität und etwas. was mich schon seit einiger Zeit leidenschaftlich interessiert", erklärt Fernando Alonso"Meine Investition und die Unterstützung bei der Leitung von Motorsport Games wird es mir ermöglichen, einen echten Beitrag zu diesem spannenden Aspekt der Zukunft des Motorsports zu leisten. E-Sport ist nicht besser oder schlechter, aber er ist anders und einer der wichtigsten Unterschiede ist, dass er eine Möglichkeit bietet, Motorsport zu den Fans zu bringen."

"In allen Aspekten meiner Motorsportkarriere, ob in der F1, in IndyCars oder am vergangenen Wochenende in Sebring mit Sportwagen, ist einer der beständigsten Faktoren auf der ganzen Welt das Motorsport Network. Ihre Größe, sowie ihr Engagement für den E-Sport mit all ihren jüngsten Initiativen, haben mich davon überzeugt, dass Motorsport Games eine Organisation mit großen Fähigkeiten und Ambitionen ist."

Fernando zu haben, der seine Investition, seinen Ruf und seine Führungsqualitäten bei Motorsport Games einbringt, ist äußerst aufregend", ergänzt Zak Brown, Präsident von Motorsport Network.  "In kurzer Zeit hat Motorsport Network mit dem Erwerb von 704Games, Inhaber der NASCAR-Spiellizenz, dem Joint Venture mit Le Mans und der jüngsten Partnerschaft mit Codemasters eine Führungsrolle im Bereich eSports & Videospiele übernommen, zudem befinden wir uns in fortgeschrittenen Gesprächen mit einer Reihe anderer internationaler Rennserien. Ich bin sicher, dass die Beteiligung von Fernandos und sein Enthusiasmus Motorsport Games in eine Führungsposition im eSport katapultieren wird."