Die Beine werden zur Knautschzone ... vorne wie hinten

Wenn Sie zufällig ein Fan der ursprünglichen Cartoon-Version von Transformers aus den 1980er Jahren sind, wissen wir, was Sie denken. Dieser verkürzte gelbe VW Käfer ist wahrscheinlich derjenige, der einer echten, lebensechten Darstellung von "Bumblebee" am nächsten kommt. Er war nicht wirklich ein gewöhnlicher Käfer, sondern eine Kleinstversion des ehrwürdigen Käfers. Und das, Leute, ist genau das, was wir hier haben.

Die Leute von 1320 Video sind ausgerechnet in Katar auf diese verrückte Kreation gestoßen. Die Crew war im Qatar Racing Club und entdeckte diesen Käfer in der Boxengasse, offensichtlich mussten sie ihn sich sofort ansehen. Was sie entdeckten, war ein voll funktionsfähiger VW, der die Hinterräder immer noch mit dem Motor im Heck antreibt, wie es sein sollte. In der Tat, wenn man das Auto von vorne oder hinten betrachtet, würde man nicht ahnen, was in der Mitte stattfindet.

Wir haben nicht viele Informationen über den Umbau. Der aktuelle Besitzer kaufte das bereits geschrumpfte Auto über eBay, und tatsächlich glaubte er nicht, dass es echt war, bis es geliefert wurde. Offensichtlich fehlt der Mittelteil des Autos, und wenn man genau hinsieht, sieht man, dass die Sitzbank tatsächlich der Rücksitz des Käfers ist. Das Dach und die Türen werden natürlich nach Maß gefertigt, und es gibt sicherlich nicht viel Platz im Inneren. Es gibt noch weniger Platz, um durch die winzigen Türen zu gelangen.

Allerdings sieht der Schrumpf-Käfer nach einem absolut geilen Teil zum Fahren aus. Das verkürzte Auto dürfte auch leichter sein und dem serienmäßig aussehenden VW-Motor weniger Masse zum Herumschleppen geben. Wir sind uns nicht sicher, wie gelassen wir das Auto mit einer nennenswerten Geschwindigkeit fahren würden - der ultrakurze Radstand lässt das Auto bereits überraschend stark schlingern, wenn man die Kupplung kommen lässt. Mit dem Motor im Heck sollte er zumindest bei starkem Bremsen nicht umkippen.

Wenn er sich nur in einen coolen Roboter verwandeln könnte.

Quelle: 1320 Video via YouTube