Der vermutlich teuerste 8er aller Zeiten macht sich schon mal warm. Was er können wird und wann er kommt ...

Dass ein viertüriger BMW 8er namens Gran Coupé kommen wird, wissen wir schon länger. Und den zweitürigen M8 haben wir sogar schon ungetarnt erwischt. Er wird vermutlich im Sommer auf den Markt kommen. Nun, dann zählen wir mal eins und eins zusammen und kommen auf ... diesen Kollegen hier. Denn was hier so schön durch skandinavischen Schnee fräst, ist nichts anderes als ein M8 Gran Coupé.

Obwohl dieser Prototyp noch recht dick in Tarnfolie eingepackt ist, kann man die wesentlichen Merkmale schon ganz gut erkennen. Völlig überraschend verfügt das M8 Gran Coupé über vier Türen. Erinnern Sie sich noch an das BMW M6 Gran Coupé? War für uns der mit Abstand schönste 6er und vieles deutet darauf hin, dass es auch hier wieder so sein könnte.

Der M8 kriegt eine etwas aggressiver gezeichnete Frontschürze mit größeren Lufteinlässen. Der abgedunkelte Grill hat gottseidank nicht das Bläh-Format wie im kürzlich gelifteten 7er. Etwas tiefer scheint der M8 GC auch daher zu kommen. Hinten gibt es selbstverständlich vier Endrohre und der Kofferraumdeckel trägt einen sehr prägnanten Bürzel, den wir so ausgeprägt am 8er bisher nicht gesehen haben.  

Neuerdings ist es bei der M GmbH in Mode gekommen, neue M-Modelle vom Start weg auch gleich als noch schärfere Competition-Variante auf den Markt zu werfen. Hier wird es vermutlich auch so kommen. Das lässt unsere Köpfe ein wenig rattern, wenn es zu den Motoren kommt. Der 4,4-Liter-Biturbo-V8 aus dem aktuellen M5 ist gesetzt. Um das Flaggschiff vom M5 abzuheben, wird es wohl mehr als dessen 600 PS geben. Möglich, dass der normale M8 die 625 PS des M5 Competition erhält und der M8 Competition dann in Richtung 650 PS geht. Sicher ist dagegen, dass der M5-Allrad samt 2WD-Modus (per Knopfdruck abschaltbare Vorderachse) sowie die Achtgang-Automatik und die elektronische Hinterachssperre Einzug ins M8 Gran Coupé halten werden. 

Leider wird noch ein Haufen Wasser die Isar runterlaufen, bis wir den vermeintlich begehrenswertesten 8er auf der Straße sehen. Das normale 8er Gran Coupé wird wohl nicht vor Ende 2019 vorgestellt. Der M8 GC dürfte dann Anfang bis Mitte 2020 folgen.

Quelle: CarPix

Bildergalerie: BMW M8 Gran Coupe 2020 Erlkönigbilder

Bild von: CarPix