Erstmals auch als Diesel

Lexus, der Nobelableger von Toyota, stellt den neuen IS vor. Bisher gab es das Auto in den beiden Versionen IS 200 und IS 300. Der Zweiliter-Reihensechszylinder des IS 200 leistete 155 PS, der Dreiliter 214 PS. Die zweite Generation der Premium-Limousine bekommt nun zwei ganz andere Motoren: einen V6-Benziner und einen Diesel. Der Sechszylinder ist ein 2,5-Liter-Benzin-Direkteinspritzer mit 204 PS, der Diesel ein Vierzylinder mit 177 PS.

Ab Spätherbst 2005
Beide Aggregate werden serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgeliefert. Der Ottomotor kann auch mit einer Sechsgang-Automatik kombiniert werden. Das Auto hat ein neues Fahrwerk mit Hinterradantrieb. Der neue IS soll ab Spätherbst 2005 erhältlich sein. Zu den Preisen teilt Lexus bisher nichts mit. Der IS 200 kostet 27.200 Euro, der IS 300 ist für 36.100 Euro zu haben.
(sl)

Bildergalerie: Neuer Lexus IS