Jetzt Euro-4-konform und stärker: 215 PS und 257 PS

Das Topmodell CTS stellte Cadillac im Jahr 2003 erstmals vor. Nun erhält die Oberklasse-Limousine neue Motoren, die die Euro 4 Norm einhalten: Der 2,6-Liter-V6 mit 181 PS wird durch einen 2,8-Liter mit 215 PS ersetzt. Auch der zweite Motor, ein 3,2-Liter-V6 mit 218 PS, wird durch einen stärkeren verdrängt: einen 3,6-Liter-V6 mit 257 PS.

In 8,2 oder 7,0 Sekunden auf 100
Der kleinere Motor bietet ein Drehmoment von 262 Newtonmetern bei 3.300 U/min. Damit spurtet der CTS 2.8 V6 24V in 8,2 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 226 km/h. Wer mehr Motorleistung unter der Haube haben will, entscheidet sich für den CTS 3.6 V6 24V. Der größere Hubraum ermöglicht ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern bei 3.200 U/min. So motorisiert, braucht der CTS sieben Sekunden für den Standardspurt auf Tempo 100. Das Maximaltempo liegt bei 240 km/h.

Kurzhubige V6-Motoren
Beide Aggregate sind kurzhubig ausgelegt. Sie haben 24 Ventile und besitzen den typischen V6-Zylinderwinkel von 60 Grad. In jeder Zylinderbank rotieren zwei oben liegende Nockenwellen, die über Kette angetrieben werden. Beide Motoren haben eine variable Steuerung der Ventilbetätigungszeiten (Variable Valve Timing, VVT). Zweistufige Schaltsaugrohre sorgen dafür, dass die Zylinder bei allen Betriebszuständen optimal mit Zündgemisch gefüllt werden. Beide Motoren erfüllen Euro 4 – die Vorgänger-Aggregate schafften nur Euro 3. Die beiden Motoren sind eine Neuentwicklung von General Motors.

Ab 32.950 Euro
Neben dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe vom asiatischen Zulieferer Aisin gibt es eine Fünfgang-Automatik, die auch beim BMW 5er und X5 zum Einsatz kommt. Drei Ausstattungen werden angeboten: Comfort, Elegance und Sport Luxury. Serienmäßig rollt der CTS auf 16-Zoll-Alurädern, optional gibt es Siebzehnzöller. Alle Modelle besitzen außerdem eine Niveauregulierung, ein ESP, Traktionskontrolle und ABS. Sicherheitshalber sind zudem sechs Airbags an Bord. Die drei Fondplätze verfügen über Dreipunktgurte, die im Sitz integriert sind. Weitere Details zur Ausstattung entnehmen Sie bitte unserer Preisliste. Äußerlich unterscheiden sich die beiden Versionen durch den Doppelauspuff bei der stärkeren Variante. Die Preise für den 2.8 beginnen bei 32.950 Euro, die stärkere Version ist ab 36.450 Euro zu haben.
(sl)

Preisliste


Cadillac CTS

Grundpreis: 32.950 Euro
2.8 Comfort 32.950
2.8 Comfort Automatik 34.450
2.8 Elegance 34.950
2.8 Elegance Automatik 36.450
2.8 Sport Luxury 37.950
2.8 Sport Luxury Automatik 39.450
3.6 Elegance 36.450
3.6 Elegance Automatik 37.950
3.6 Sport Luxury 39.450
3.6 Sport Luxury Automatik 40.950
Lederausstattung 1.500
Elektrisches Schiebedach 1.250
Radio-Navigationssystem, Sechsfach CD-Wechsler 2.850
Metallic-Lackierung 750

Sauberer und stärker