Den Weg zum Ziel machen - ein Autourlaub zum Genießen erleben

Sportwagen und Roadster werden gern und oft zweckentfremdet: Denn im Stadtverkehr und auf vollen Autobahnen ist das knackige Erwachsenenspielzeug eigentlich deplatziert. Enge und kurvige Bergpässe – hier sollte sich der ambitionierte Könner in seiner Fahrmaschine bewegen. Ein Sportwagen gehört eben auf Strecken, die landschaftlich wie fahrerisch vor allem eines sind: anspruchsvoll. Welcher Einsatzort könnte da besser sein als die Alpen?!

Die Alpen erfahren
Hans-Roland Zitka und Partner bringen auch 2005 dem sportlichen Genussfahrer die schönsten Straßen der Ostalpen, der Dolomiten und der Julischen Alpen auf geführten Touren näher. Einsame Hochtäler, schöne Pässe und begeisterte Automobilisten kommen hier zum Erfahrungsaustausch zusammen.

Neue Traumstraßen-Events in 2005
Zwischen Mai und Oktober 2005 werden insgesamt neun verschiedene Traumstraßen-Touren von Zitka und Partner angeboten. Die Events sind auf zwei bis sieben Tage angelegt. Eine Tour über zwei Tage kostet im Schnitt etwa 250 Euro. Darin enthalten sind zwei Hotelübernachtungen, die Maut auf Privatstraßen, eventuelle Museumseintritte und sogar Zugverladungen.

Mehr Infos im Internet
Mehr Informationen zu den Traumstraßen-Events 2005 finden Sie auch im Internet unter www.traumstrassen.com.
(mh)

Bildergalerie: Traumstraßen-Events 2005