Preise für 2,2-Liter-Selbstzünder beginnen bei 24.350 Euro

Mit dem FR-V 2.2 i-CTDi weitet Honda die Palette seines neuen Minivans aus. Die neue Dieselvariante ist ab Sommer 2005 erhältlich und ab sofort bestellbar. Der Grundpreis beträgt 24.350 Euro, das Top-Modell kostet 27.550 Euro.

140 PS und Euro-4-Norm
Mit einer Leistung von 140 PS bei
4.000 U/min und einem Spitzendrehmoment von 340 Newtonmetern bei nur 2.000 U/min
sprintet der FR-V 2.2 i-CTDi in 10,2 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 192 km/h. Den Verbrauch gibt Honda mit 6,4 Liter auf 100 km an. Den gleichen Diesel gibt es auch schon im Accord und im CR-V; wie bei diesen Modellen hält er auch im FR-V Diesel die strenge Euro-4-Abgasnorm ein.

Lederausstattung für 1.450 Euro
Zeitgleich mit der Einführung des Diesels erweitert Honda das Ausstattungsangebot für die FR-V-Modelle 2.0 Executive und 2.2 Executive. Für sie gibt es nun auch eine Lederinnenausstattung für 1.450 Euro Aufpreis.
(sl)

Bildergalerie: Honda FR-V mit Diesel