Singleframe und mehr Dampf für den Einstiegs-A8

Ab sofort erfüllt Audi im Einstiegs-A8 zwei Wünsche auf einmal. Er bekommt eine Leistungsspritze und den heiß begehrten Singleframe-Kühlergrill. Somit ist auch der letzte A8 mit diesem markenspezifischen Überholprestige ausgestattet, das früher dem Zwölfzylinder vorbehalten war.

FSI in der Oberklasse
Findet die Technologie der Benzin-Direkteinspritzung bereits in den kleineren Baureihen Anwendung, so suchte man sie in der Königsklasse von Audi bisher vergebens. Das ändert sich nun. Mit dem 3.2 FSI hält dieses fortschrittliche Prinzip jetzt auch beim A8 Einzug. Das überarbeitet Triebwerk ersetzt den bekannten 3.0 V6-Motor und stellt als neue Basis-Motorisierung mit 260 PS nun 40 PS mehr zur Verfügung. Das maximale Drehmoment von 330 Newtonmetern steht bei 3.250 Umdrehungen bereit und liegt damit um 30 Newtonmeter über dem des Vorgängers.

Antrieb und Gangwechsel
Den A8 3.2 FSI wird es wahlweise mit Front- oder permanentem Allradantrieb geben. Werden alle vier Räder angetrieben, so erfolgt der Gangwechsel serienmäßig mittels einer sechs stufigen Tiptronic. Sind es die Vorderräder, die die Kraft auf die Straße bringen, so verfügt der 3.2 FSI über eine stufenlose Multitronic. Beide Kraftübertragungen lassen sich optional mittels Schaltwippen am Lenkrad bedienen.

Länger, Single und Kurvenlicht
Rein äußerlich hat sich nicht nur der Kühlergrill verändert. Das markante Markenzeichen der neusten Audi-Generation thront bei der Langversion des A8 3.2 FSI auf einer um 130 Millimeter verlängerten Karosserie. Der erzielte Raumgewinn soll in vollem Umfang den Fondpassagieren zugute kommen. Speziell in der ersten Reihe dürfte man indes vom neu verfügbaren adaptivem Kurvenlicht und dem Abbiegelicht profitieren.Bis zu einem Winkel von 15 Grad leuchtet es die Kurven aus beziehungsweise bereits vor dem Abbiegen in diese hinein. In Kombination mit Xenon-Licht werden hierfür 2.500 Euro fällig.

Preis und Termin
In der Basis-Version mit kurzem Radstand und Frontantrieb liegt der Einstiegspreis laut Audi bei 60.900 Euro. Lieferbar ist der A8 mit Benzin-Direkteinspritzung ab Juni 2005
(jk)

Bildergalerie: 260-PS-Single: A8 3.2 FSI