Der Volkswagen-Konzern bietet sauberes Dieseln für 565 Euro

Der Volkswagen-Konzern hat die Zeichen der Zeit erkannt und handelt jetzt. Neu zugelassene Diesel-Fahrzeuge der Konzern-Marken Seat, Skoda und Volkswagen können ab sofort mit einem Rußpartikelfilter geordert werden. Viele ältere Fahrzeuge können ab Herbst mit der neuen Technik nachgerüstet werden. Der Preis hierfür liegt wie bei den Neuwagen bei 565 Euro.

Nicht für Allrad und Automatik
Die neue Technik zur Verringerung der ausgestoßenen Rußpartikel ist für fast alle Modelle mit Diesel-Motor erhältlich. Fahrzeuge mit Allradantrieb oder Automatikgetriebe können bisher nicht mit Partikelfilter bestellt oder nachgerüstet werden.
(jk)

Partikelfilter für alle