Die Baden-Württemberger zeigen ihre eigene Interpretation des Carrera Cabriolet

Pünktlich zum Verkaufsstart der neuesten Carrera-Generation ist auch Techart am Start. Mit individuellen Vorschlägen zur Karosseriegestaltung und neuem Motortuning zeigen die Baden-Württemberger ihren ganz eigenen Weg.

Unter der Haube
Unter die bei Porsche bekanntlich hinten sitzende Motorhaube bringt TechArt bewehrtes Motortuning. Sowohl der 3,6-Liter Boxer, als auch sein größerer Bruder mit 3,8 Litern Hubraum erhalten einen Sportluftfilter und eine geänderte Motorelektronik. Die bereitgestellte Leistung steigt so um 20 PS auf 345 beziehungsweise 375 Pferdestärken. Die Fahrleistungen sollen sich bei der Beschleunigung um 0,5 Sekunden und in der Endgeschwindigkeit um fünf Stundenkilometer verbessern.

Unter dem Auto
Passend zum Motortuning bietet Techart verschiede Formen des Auspufftunings an. Die Angebotspalette reicht von Doppelendrohren für den Serienauspuff, bis zum kompletten Hochleistungsabgassystem mit Fächerkrümmer, Sportkatalysator und Endschalldämpfer.

Formsprache
Ein Aerodynamik-Kit findet sich ebenfalls im Angebot der Porsche-Spezialisten von TechArt. Ein Frontspoiler in Kombination mit wuchtigen Seitenschwellern und einem Heckdiffusor lassen das neue Cabriolet eigenständiger erscheinen. Zusätzlich zum optischen Eindruck sollen die Anbauteile eine Reduktion der Auftriebskräfte bewirken, was eine bessere Fahrstabilität bei hohem Tempo zur Folge hat.

Kontakt zur Straße
Auf mächtige 20-Zöller gestellt, wirkt die neueste Kreation aus Leonberg ausgesprochen leichtfüßig. Zusammen mit dem Vario-Sportfahrwerk, das gemeinsam mit Bilstein entwickelt wurde, werden die Radhäuser gut ausgefüllt. Außerdem bringt es das Cabriolet der Straße um gut 25 Millimeter näher.

Innenraum und Preise
Das Programm für den Innenraum umfasst Volllederausstattungen, ergonomisch geformte Airbag-Sportlenkräder, diverse Aluminium-Accessoirs sowie Edelstahl-Einstiegsleisten. Preise für die individuelle Gestaltung des Innenraums und alle anderen Artikel des reichhaltigen Zubehörangebotes sind bei TechArt in Leonberg zu erfragen.
(jk)

Der neue Porsche TechArt