Nicht erst auf den zweiten Blick als GTI zu erkennen

Volkswagen bewirbt den neuen GTI als Wagen für echte Männer. Damit der stärkste Golf diesen Anspruch sowohl optisch wie auch technisch erfüllt, hat ihn Abt etwas verfeinert. Die Spezialisten für Fahrzuge des Volkswagen-Konzerns verhelfen dem ,Grand Tourismo Injektion" zu einem stattlichen Auftritt und einem sportlichen Antritt.

Auf der Tuning World Bodensee
Ende Mai wird der Kemptener Veredler seinen Abt GTI auf der Tuning World Bodensee der Öffentlichkeit präsentieren. Von außen ist der rote Renner durch ein umfassendes Aerodynamikpaket und seine Vier-Rohr-Auspuffanlage zu erkennen. Der Hingucker sind aber die Flügeltüren. Sie unterstreichen die Extravaganz des Abt GTI. Des Weiteren kommt neben Frontspoilerlippe, Heckschürtze und anderen Anbauteilen auch eine Motorhaube aus Carbon zum Einsatz. Unter der leichten Haube sorgt eine modifizierte Motorsteuerung für eine Erhöhung der Leistung um 30 PS auf dann 230 Pferdestärken. Das Drehmoment steigt von 280 auf 310 Newtonmeter. Für die Beschleunigung bedeutet dies eine um 0,5 Sekunden bessere Zeit auf Tempo 100. Somit braucht der Abt GTI 6,7 Sekunden bis zur magsichen Grenze. Der Vorwärtsdrang endet mit 241 Kilometern pro Stunde nur knapp über der Werksangabe von 235.

Der Straße so nah
Neben Optik und Leistung vergisst Abt auch das Fahrverhalten nicht. Ein speziell abgestimmtes und höhenverstellbares Sportfahrwerk mit verstellbaren Druck- und Zugstufen lässt sich ganz nach Fahrerwunsch modifizieren. Die maximale Tieferlegung von 55 Millimetern kommt neben den Fahreigenschaften auch dem optischen Erscheinungsbild zu Gute und lässt den GTI von Abt noch dynamischer auf der Straße stehen. 19-Zoll-Felgen mit 225er-Bereifung unterstreichen diesen Eindruck nachdrücklich.

Wer ein echter Mann sein will
Wer seinem inneren Drang nach Männlichkeit folgen will und den Abt GTI sein Eigen nennen möchte, der muss mit einem Gesamtpreis von 36.529 Euro tief in die Tasche greifen. Im Serien-Gewand steht der Golf GTI mit 24.200 Euro in der Preisliste von Volkswagen.
(jk)

Bildergalerie: Abt am Bodensee