Mit Königseder wird aus dem Roadster ein echtes Showtalent

Der schnittige Roadster von Smart ist ja bereits ein bezaubernder Hingucker. Mit der optischen Kur von Königseder wird der kleine Zweisitzer jedoch zum echten Überflieger. Getreu dem Red-Bull-Werbeslogan verleiht der österreichische Tuner dem Smart Flügel.

Tiefer, breiter, stärker
Keine Frage, mit den an der A-Säule angeschlagenen Flügeltüren wird aus dem Smart Roadster ein optischer Leckerbissen. Die Sonderlackierung im knalligen Orange ist hingegen nicht Jedermanns Sache. Ein tiefer gelegtes Fahrwerk, chromglänzende 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine dezente Spoilerlippe und eine Leistungssteigerung auf 110 PS sind weitere typische Elemente dieser rund 6.500 Euro teuren Tuning-Kur.
(mh)

Bildergalerie: Königseder verleiht Flügel