Sondermodell hilft, 3.220 Euro zu sparen

Seat legt mit der "Sport Edition" des Van Alhambra ein sportliches und umfangreich ausgestattetes Sondermodell auf. Mit seinen fünf Extra-Ausstattungen bietet es einen Preisvorteil von 3.220 Euro.

Navi-System als Plus
Die Sonderedition basiert auf dem Serienmodell "Sport" und verfügt über ein Sportfahrwerk, 17-Zoll-Alus, Sportsitzen vorn, Dekoreinlagen im "Dark Carbon" Design und einen Lederbezug für das Lenkrad, den Schaltknauf und den Handbremshebel. Der Alhambra "Sport Edition" bringt zusätzlich ein dynamisches Navigationssystem, die Audioausstattung, die Climatronic mit separater Temperaturregelung im Fahrgastraum, ein Elektrik-Paket, den CD-Wechsler im Gepäckraum für sechs CDs und Xenon-Licht inklusive Scheinwerfer-Reinigungsanlage mit .

ESP an Bord
Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehören neben ABS, Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags auch das elektronische Stabilitätsprogramm ESP. Es ist mit dem hydraulischen Bremsassistenten HBA kombiniert.

Zwei Diesel, zwei Benziner
Jeweils zwei leistungsstarke Benziner und Diesel stehen für den "Sport Edition" zur Auswahl: Der 1,9-Liter-TDI mit 115 oder 130 PS, den 1.8T-Motor mit 150 PS und den 204 PS starken 2.8 V6-Motor. Alle Motorisierungen werden serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert.

Ab 29.650 Euro
Die Preise beginnen bei 29.650 Euro für den 1.8T, der 2.8 V6 kostet 32.450 Euro. Der 1.9 TDI mit 115 PS ist ab 30.150 Euro zu haben und der 1.9 TDI mit 130 PS steht mit 30.950 Euro in der Preisliste.
(hd)