Der kompakte Brite wurde aussen und innen überarbeitet

In England gibt man sich seit jeher traditionsbewußt. Dies dokumentiert sich auch im Autobau. Zumindest die Marke Rover hält mangels finanzieller Mittel für Neuentwicklungen an seinen alten Modellen fest. Damit die betagte Baureihe 25 immer noch Aktualität und Frische ausstrahlt, wurde sie jetzt optisch überarbeitet und in Details technisch verbessert. Gleichzeitig mit dem 25 erhält auch das sportliche MG-Pendant ZR seinen Feinschliff.

Neues Gesicht
Äußerlich fällt der neue 25 durch eine überarbeitete Frontschürze auf. Die große Luftöffnung unterm Kühlergrill wurde vergrößert, der Kühlergrill neu gezeichnet. Auffällig sind außerdem die neuen Doppelscheinwerfer in Klarglasoptik. Der 25 hat somit das gleiche Gesicht wie 45 und 75. Seitliche Schutzleisten in Wagenfarbe, die überarbeitete hintere Stoßstange mit neuer Nummernschildhalterung und neue 16-Zoll-Leichtmetallfelgen runden das Facelift ab.

Innenraum angehübscht
Der Innenraum wird ebenfalls gefälliger: So gibt es Chromapplikationen für die neu gestalteten Belüftungsdüsen, eine modifizierte Mittelkonsole mit Softtouch-Schaltern und überarbeitete Sitze. Das Handschuhfach hat zudem einen Chromgriff erhalten.

Mehr Sicherheit
Auch technisch wurde der 25 überarbeitet. Dazu zählt eine erhöhte Sicherheit des Schließsystems, neue Sicherheitsmuttern für die Räder und eine geschwindigkeitsabhängige Selbstverriegelung. Außerdem kann das seperate Kofferraum-Schloß jetzt per Fernbedienung betätigt werden. Schließlich wurden Fahrwerk und Bremsen leicht überarbeitet was ein insgesamt besseres Fahrgefühl vermitteln soll.

Der neue 25 kommt bald
Bei den Motorisierungen und den Modellbezeichnungen ist alles beim Alten geblieben. Im Juli 2004 sollen die ersten neuen 25 und ZRs in Großbritannien ausgeliefert werden. Die Preise bewegen sich zwischen 7.995 bis 14.745 Pfund beim 25 und zwischen 10.395 bis 15.645 Pfund bei der ZR-Baureihe. Umgerechnet liegen die Preise also zwischen 12.000 und 23.000 Euro.
(mh)

Bildergalerie: Neues Gesicht für den Sommer