Der Schweizer Tuner Rinspeed macht aus dem Carrera einen Überflieger

Glücklich ist, wer bereits einen Porsche sein Eigen nennen darf. Unglücklich ist, wem dieser nicht auffällig genug ist. Diesen Menschen bietet Rinspeed jetzt seine Hilfe an. Ein umfassendes Aerodynamik-Paket inklusive Flügeltüren soll helfen, aus dem Zuffenhausener Sportwagen einen echten Hingucker zu machen.

Aerodynamik für den Carrera
Ab sofort bietet Rinspeed ein neues Aerodynamikpaket für Carrera und Carrera S an. Sowohl Coupé als auch Cabriolet werden vom schweizer Edeltuner mit Zubehör bedacht. Ein neu entwickeltes Frontspoilerunterteil unterstreicht optisch die Serienfrontschürze und soll den Abtrieb an der Vorderachse weiter steigern. Seitenschweller lassen den 911 gestreckter und tiefer wirken. Ein feststehender Heckflügel optimiert den Anpressdruck an der Hinterachse und verleiht dem Sportwagen eine noch brutalere und sportlichere Optik. Ein Anbauteil in Diffusor-Optik verlängert die Serienschürze nach unten und setzt die beiden eckigen Doppel-Endrohre der Sportauspuffanlage effektvoll in Szene.

Ein echter Hingucker
Aerodynamik hin oder her: Das Highlight aus der Schweiz sind die Flügeltüren, die den Carrera noch exklusiver machen. Hierbei werden die originalen Türen zum Schwenken nach oben gebracht. Im Stil eines Lamborghini gibt der Flügel-Porsche so den Weg für seinen Piloten frei.

Fette Räder und satter Sound
Ebenfalls vom schweizer Tuner zu beziehen sind Alus in 18 und 19 Zoll. Bei der 19-Zoll-Felge kommen Reifen in der Dimension 235/35 vorn und 315/25 hinten zum Einsatz. Außerdem bietet Rinspeed ein vielfältiges Auspuffprogramm an. Das Sortiment reicht von eckigen Doppelendrohren über eine strömungsoptimierte Sportauspuffanlage bis zum Hochleistungsabgassystem inklusive Fächerkrümmer, Metallkatalysatoren und Endschalldämpfer.

Noch ein Stückchen tiefer
Fahrwerksseitig setzt man bei Rinspeed auf Sportfedern mit einer Tieferlegung von etwa 25 Millimetern. Alternativ kann ein in Höhe und Härte verstellbares Gewindefahrwerk geordert werden. Es soll auch für Fahrzeuge mit elektronisch einstellbarem Fahrwerk – PASM – verwendet werden können. Preise für das umfangreiche Zubehörpaket gab Rinspeed noch nicht bekannt.
(jk)

Schweizer Flügel